Wir trauern um Lissy Tempelhof

Am 10. Oktober starb zu unserer großen Bestürzung Lissy Tempelhof,
eine langjährige Freundin und großartige Schauspielerin.

Lissy Tempelhof zählte zu den bedeutendsten Theater-,
Film- und Fernsehschauspielerinnen Deutschlands
und war mehr als 35 Jahre Ensemblemitglied am Deutschen Theater Berlin.
Hier arbeitete sie u. a. mit den Regisseuren Wolfgang Heinz, Adolf Dresen
und Benno Besson zusammen und wurde zu einer der prägenden Schauspielerinnen.
Zugleich war Lissy Tempelhof auch in zahlreichen Kinofilmen zu sehen.
Das Fernsehen der DDR besetzte die beliebte Darstellerin in zahlreichen Filmen.
Auch ab den 1990er Jahren war Lissy Tempelhof regelmäßig
im Kino und Fernsehen zu sehen. Für ihr künstlerisches Schaffen wurde Lissy Tempelhof mehrfach ausgezeichnet (u. a. Kunstpreis der DDR, 1963).

 
Sophie Adell
Sophie Adell

steht momentan für den ARD-Fernsehfilm "Drei Frauen und ein Rosenstrauß" vor der Kamera. Sie spielt die Rolle der Frisörin unter der Regie von Markus Herling.
Ausführende Produktion: Wasabi Film GmbH & Co.KG

 
Grit Boettcher
Grit Boettcher

hat die Episodenhauptrolle ADELHEID WELLER für die Serie "Bettys Diagnose" abgedreht (ZDF). Die Regie führte Jurij Neumann. Ausführende Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion | Casting: Sandra Köppe

hat die Dreharbeiten für die Serie "WaPo Bodensee" Folge "Alte Liebe" für die ARD beendet. Sie spielte die Episodenhauptrolle GERTRUD BERGMANN unter der Regie von Raoul W. Heimrich. Ausführende Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH | Casting: Christiane Rölli

 
Michael Bruch

Michael Bruch

hat die Dreharbeiten für die neue ZDF-Serie "Das Pubertier" abgeschlossen. Er spielte die durchgehende Rolle MAREK unter der Regie von Oliver Schmitz und Uwe Janson
Ausführende Produktion: UFA FICTION GmbH | Casting: Tina Böckenhauer

hat die Dreharbeiten für den Spielfilm "All Eyes On You" beendet. Er spielte die Rolle Elias. Die Regie führte Felix Maxim Eller. Der Film kommt voraussichtlich 2018 in die Kinos.

 
Hülya Duyar
Hülya Duyar

hat die Dreharbeiten für die ZDF Familien-Serie "Dschermeni" von Andreas Steinhöfel beendet. Sie spielte die Rolle FRAU CANSEL unter der Regie von Irina Popow.
Ausführende Produktion: Tellux Film GmbH | Casting: Uwe Bünker

 
Julia Grimpe
Julia Grimpe

hat die Dreharbeiten bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" unter der Regie von Dieter Laske beendet. Sie spielte die Episodenrolle der DENISE BLOSS (ARD).
Ausführende Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH | Casting: Anna-Lena Slater

hat außerdem eine Episodenhauptrolle für das Fernsehmagazin "Aktenzeichen XY ... ungelöst" abgedreht. Sie spielt die Rolle "Gabi Trenker" für den Film "Husch".

 
Alexander Höchst
Alexander Höchst

ist momentan in dem Stück "Wintersonnenwende" am Staatstheater Cottbus zu bewundern. Er spielt die Rolle RUDOLPH. Die Regisseurin ist Katka Schroth.

 
Herbert Köfer
Herbert Köfer

feierte im September sein 77-jähriges Bühnenjubiläum. Außerdem ist Herbert Rekordhalter. Hier erhält er von Olaf Kuchenbecker (49) die Urkunde als ältester noch aktiver Schauspieler der Welt.

Herbert (96) tourte bis 19. November mit "Koefers Komödiantenbühne" quer durch die Republik mit dem Stück "Ein gesegnetes Alter".

 
Stefan Merten
Stefan Merten hat die Dreharbeiten der Episodenrolle "Mats Weber" für die Serie LINDENSTRASSE abgeschlossen unter der Regie von Iain Dilthey.
Ausführende Produktion: Geißendörfer Film- und Fernsehproduktion | Casting: Horst D. Scheel | Sender: ARD
 
Anja Nejarri
Anja Nejarri

dreht aktuell neue Folgen für die Erfolgsserie "In aller Freundschaft" (ARD, Degeto, MDR). Sie spielt weiterhin die Hauptrolle der Neurochirurgin DR. LEA PETERS in der Sachsenklinik.
Anja ist in dieser Rolle jeden Dienstag um 21.00 Uhr der ARD zu sehen.

stand in Newquay, England für einen neuen Rosamunde-Pilcher-Fernsehfilm "Nanny verzweifelt gesucht" vor der Kamera (ZDF). Sie spielte die Rolle der Lisa Browning unter Regie von Heidi Kranz. Ausführende Produktion: FFP New Media GmbH | Casting: Cornelia von Braun

Christine Schorn
Christine Schorn

hat in Italien die Hauptrolle HELGA in dem Fernsehfilm "Urlaub mit Mama" für die ARD abgedreht. Sie verkörperte die Mutter von Andrea (gespielt von Anja Kling). Die Regie führt Florian Froschmayer. Ausführende Produktion: Letterbox Filmproduktion GmbH | Casting: Gitta Uhlig

stand für die Fernsehreihe "Kreuzfahrt ins Glück" in dem Film NORWEGEN vor der Kamera. Sie spielte die Rolle MARLENE REITER unter der Regie von Stefan Bühling.
Ausführende Produktion: Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH | Casting: Marc Schötteldreier | Sender: ZDF

hat die Rolle "Lore" für den Kinofilm "Eine sachliche Romanze" (AT) abgedreht. Die Regie führte Laura Lackmann.

hat außerdem die Dreharbeiten für den Kinofilm "Sommerhäuser" beendet. Sie spielte die Rolle FRIEDA. Die Regie führte Sonja Maria Kröner. Produziert wird der Film von Walker+Worm Film GmbH & Co. KG. Der Film feierte im September auf dem Toronto International Film Festival seine Premiere.

 
Jacqueline Svilarov
Jacqueline Svilarov

steht momentan für neue Folgen der ARD-Erfolgsserie "Lindenstraße" vor der Kamera, Regie: Herwig Fischer. Sie ist in der Rolle der Nina Zöllig sonntags um 18.50 Uhr in der ARD zu sehen.

 
Franziska Troegner
Franziska Troegner

probt momentan für das Stück "Mosca und Volpone" im Schlossparktheater Berlin. Sie spielt an der Seite von Dieter Hallervorden u.a. unter der Regie von Thomas Schendel. Die Premiere findet am 2. Dezember um 20.00 Uhr statt. Weitere Termine: 2.12., 03.12., 4.12., 11.1., 12.1., 13.1., 14.1. und 15.1. Mehr Infos

Mit musikalischen Soloabenden ist sie bundesweit zu erleben. (siehe auch www.franziska-troegner.de)

grösseres Bild Fürs Schubfach zu dick

hat ihre Biografie "Fürs Schubfach zu dick" herausgebracht. Das Buch entstand in Zusammenarbeit mit Andreas Püschel. Sie liest bundesweit bei diversen Veranstaltungen aus der Biographie.

 
Brian Völkner
Brian Völkner

beginnt mit den Dreharbeiten für den TV-Film "Hanne" (arte, NDR). Er spielt die Rolle Lorenz u.a. an der Seite von Iris Berben, Petra Kleinert und Herbert Knaup. Die Regie führt Dominik Graf. Ausführende Produktion: Provobis - Gesellschaft für Film und Fernsehen | Casting: An Dorthe Braker

hat die Dreharbeiten für die ZDF-Auftragsproduktion "Dreißigjähriger Krieg" (Zweiteiler/Terra X) in Rumänien abgeschlossen. Er spielte die Rolle "Hans Heberle" unter der Regie von Volker Schmidt-Sondermann. Ausführende Produktion: IFAGE Filmproduktion GmbH

 
Heike Warmuth
Heike Warmuth

spielt eine durchgehende Hauptrolle in der RTL-Serie "Alles was zählt" (Produktionsfirma:UFA SERIAL DRAMA GmbH). Sie spielt die Rolle der Wirtin "Carmen Bauer", Regie: Christoph Heininger. Sie ist in dieser Rolle unter der Woche um 19.05 Uhr zu sehen.